Ein Content Management System ist ein System, mit dem man Inhalte auf einer Webseite erstellen, verändern und pflegen kann, ohne selbst HTML- oder Programmierkenntnisse zu haben.

Das System verfügt über eine grafische Benutzeroberfläche. Die webbasierte Software ist im Browser online verfügbar und lässt sich von überall auf der Welt bedienen, solange man einen Internetanschluss zur Verfügung hat. Ein CMS ist unglaublich praktisch und erlaubt auch denen, die sich nur um die Inhalte Ihrer Webseite kümmern wollen, diese zu bedienen und zu warten.

Eines der beliebtesten Content Management Systeme ist WordPress. Sehr viele Unternehmenswebseiten sowie auch persönliche Blogs beruhen auf dieser Software. WordPress hat den Vorteil, dass unzählige kostenlose sowie auch einige kostenpflichtige Plugins zur Verfügung stehen, die die Funktionalität der Webseite beliebig erweitern können.

Weitere Content Management Systeme sind Typo3 sowie Joomla. Natürlich gibt es noch weitere CMS, die allerdings eher auf sehr großen Webseiten eingesetzt werden.